Werden Sie Advocate und verdienen Sie $ für Empfehlungen! >> Erfahren Sie mehr l Registrieren Sie sich als Advocate Kontakt zum Vertrieb

StartseiteBedingungen und Konditionen

Bedingungen und Konditionen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt aktualisiert am 2023-08-18
 
Wichtig: Bitte beachten Sie Abschnitt 17 dieser Bedingungen, der wichtige Informationen über persönliche Daten enthält, die Sie uns zur Verfügung stellen oder von uns erhalten. Bitte beachten Sie auch Abschnitt 29, der Bestimmungen zur Gerichtsbarkeit enthält, die sich auf bestimmte Rechte auswirken, die Sie ansonsten bei Streitigkeiten haben könnten.
 

1. Einleitung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für diese Website und für die Transaktionen im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen. Sie können durch zusätzliche Verträge gebunden sein, die sich auf Ihre Beziehung zu uns oder auf Produkte oder Dienstleistungen beziehen, die Sie von uns erhalten. Sollten die Bestimmungen der zusätzlichen Verträge im Widerspruch zu den Bestimmungen dieser Bedingungen stehen, haben die Bestimmungen dieser zusätzlichen Verträge Vorrang und gelten.

2. Verbindlich

Indem Sie sich auf dieser Website registrieren, auf sie zugreifen oder sie anderweitig nutzen, erklären Sie sich mit den nachstehend aufgeführten Bedingungen einverstanden. Die bloße Nutzung dieser Website setzt die Kenntnis und Annahme dieser Bedingungen voraus. In einigen besonderen Fällen können wir Sie auch bitten, ausdrücklich zuzustimmen.

3. Elektronische Kommunikation

Durch die Nutzung dieser Website oder die Kommunikation mit uns auf elektronischem Wege erklären Sie sich damit einverstanden und erkennen an, dass wir mit Ihnen auf elektronischem Wege auf unserer Website oder per E-Mail kommunizieren dürfen, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen auf elektronischem Wege zukommen lassen, alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Anforderung, dass solche Mitteilungen schriftlich erfolgen müssen.

4. geistiges Eigentum

4.1 Alle Rechte sind vorbehalten. Wir oder unsere Lizenzgeber besitzen und kontrollieren alle Urheberrechte und andere Rechte an geistigem Eigentum an der Website und den Daten, Informationen und anderen Ressourcen, die auf der Website angezeigt werden oder über sie zugänglich sind. Sofern der spezifische Inhalt nichts anderes vorschreibt, wird Ihnen keine Lizenz oder ein anderes Recht im Rahmen von Urheberrechten, Marken, Patenten oder anderen Rechten an geistigem Eigentum gewährt. Das bedeutet, dass Sie die Ressourcen dieser Website ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht nutzen, kopieren, reproduzieren, vorführen, ausstellen, verbreiten, in ein elektronisches Medium einbetten, verändern, zurückentwickeln, dekompilieren, übertragen, herunterladen, übermitteln, monetarisieren, verkaufen, vermarkten oder in irgendeiner Form kommerzialisieren dürfen, es sei denn, zwingende gesetzliche Bestimmungen (z. B. das Zitatrecht) sehen etwas anderes vor.
 
4.2 Einreichung von Ideen. Senden Sie uns keine Ideen, Erfindungen, Werke oder andere Informationen, die als Ihr eigenes geistiges Eigentum angesehen werden können und die Sie uns präsentieren möchten, es sei denn, wir haben zuvor eine Vereinbarung über das geistige Eigentum oder eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet. Wenn Sie uns Ihr geistiges Eigentum ohne eine solche schriftliche Vereinbarung zur Verfügung stellen, gewähren Sie uns eine weltweite, unwiderrufliche, nicht-exklusive, gebührenfreie Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Speicherung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verbreitung Ihrer Inhalte in allen bestehenden oder zukünftigen Medien.
 
4.3 Ihr Feedback. Wenn Sie auf der Website Feedback geben (z. B. Empfehlungen für Verbesserungen oder Funktionen), wird dieses Feedback als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt betrachtet. Die Umsetzung dieses Feedbacks ist unser Eigentum und kann ohne Entschädigung an Sie Teil unserer Website oder Dienstleistungen werden. Wir behalten uns alle Rechte an der Website vor, sofern wir nicht ausdrücklich etwas anderes angeben.

5. Newsletter

Ungeachtet dessen können Sie unseren Newsletter in elektronischer Form an andere Personen weiterleiten, die an einem Besuch unserer Website interessiert sein könnten.

6. das Eigentum Dritter

6.1 Hyperlinks oder andere Verweise. Unsere Website kann Hyperlinks oder andere Verweise auf die Websites anderer Parteien enthalten. Wir überwachen oder überprüfen den Inhalt von Websites Dritter, auf die von dieser Website aus verwiesen wird, nicht. Produkte oder Dienstleistungen, die auf anderen Websites angeboten werden, unterliegen den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dritten. Die auf diesen Websites geäußerten Meinungen oder das dort erscheinende Material werden von uns nicht unbedingt geteilt oder befürwortet.
 
6.2 Nicht-Verantwortlichkeit. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites verantwortlich. Sie tragen alle Risiken, die mit der Nutzung dieser Websites und der damit verbundenen Dienste Dritter verbunden sind. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte ergeben.

7. Verantwortungsvolle Nutzung

7.1 Ordnungsgemäße Zwecke. Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese nur für die beabsichtigten Zwecke und in dem Maße zu nutzen, wie es diese Bedingungen, etwaige zusätzliche Verträge mit uns sowie geltende Gesetze, Vorschriften und allgemein anerkannte Online-Praktiken und Branchenrichtlinien erlauben. 
 
7.2 Verbotene Handlungen. Es ist Ihnen nicht gestattet, unsere Website oder Dienste zu nutzen, um Material zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verbreiten, das aus bösartiger Computersoftware besteht (oder mit dieser verknüpft ist); Material von unserer Website zu verkaufen, zu vermieten oder Unterlizenzen zu vergeben; Urheberrechte, Markenzeichen, rechtliche Hinweise oder andere Eigentumsvermerke von den auf unserer Website verfügbaren Inhalten zu entfernen oder zu verändern; von unserer Website gesammelte Daten für Direktmarketing-Aktivitäten zu nutzen oder systematische oder automatisierte Datenerfassungsaktivitäten auf oder in Bezug auf unsere Website durchzuführen. Alle Aktivitäten, die Schäden an der Website verursachen oder verursachen können oder die Leistung, Verfügbarkeit oder Zugänglichkeit der Website beeinträchtigen, sind streng verboten.

8. Zahlung und Steuern

8.1 Zahlung. Sie verpflichten sich, die anfallenden Gebühren gemäß dem in unserem Vertrag oder unserer Bestellung festgelegten Zeitplan an uns zu zahlen. Wir können die Gebühren am Ende jeder in unserem Vertrag oder unserer Bestellung festgelegten Frist nach unserem alleinigen Ermessen erhöhen oder anderweitig ändern, indem wir Sie schriftlich benachrichtigen (per E-Mail oder auf andere auffällige Weise).
 
8.2 Steuern. Sie sind für alle Steuern (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Umsatz- und Nutzungssteuern) verantwortlich, die mit Ihrer Nutzung der Dienste verbunden sind, mit Ausnahme der Steuern, die auf unserem Nettoeinkommen basieren. Sofern Sie uns nicht eine gültige Steuerbefreiungsbescheinigung, eine Direktzahlungsgenehmigung oder ein Mehrstaatenzertifikat vorlegen, werden alle Steuern, die wir für zutreffend halten, in der Rechnung an Sie aufgeführt, und Sie sind verpflichtet, wie in dieser Rechnung vorgesehen zu zahlen.

9. Registrierung und Kontosicherheit

9.1 Registrierung und Kontoinformationen. Wir können die Dienste über kostenpflichtige oder Testkonten bereitstellen, z. B. durch das Angebot eines Jahresabonnements des Dienstleistungspakets oder durch die kundenspezifische Bereitstellung von Diensten und Zahlungsbedingungen (wie in einer separaten Vereinbarung dargelegt). Sie müssen ein Konto einrichten, um auf die Dienste zugreifen zu können. Die von Ihnen angegebenen Kontoinformationen müssen Ihre eigenen und korrekt sein. Wir können uns mit Ihnen in Verbindung setzen oder Ihnen Mitteilungen zukommen lassen, daher müssen Sie Ihre Kontaktdaten auf dem neuesten Stand halten.
 
9.2 Sicherheit des Kontos. Sie können sich für ein Konto auf unserer Website registrieren. Während dieses Vorgangs werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Passwort zu wählen. Sie sind für die Geheimhaltung Ihrer Passwörter und Kontoinformationen verantwortlich und verpflichten sich, Ihre Passwörter, Kontoinformationen oder den gesicherten Zugang zu unserer Website oder unseren Dienstleistungen nicht an andere Personen weiterzugeben. Sie dürfen keiner anderen Person erlauben, Ihr Konto für den Zugriff auf die Website zu nutzen, da Sie für alle Aktivitäten verantwortlich sind, die durch die Nutzung Ihrer Passwörter oder Konten erfolgen. Sie sind verpflichtet, uns unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Sie Kenntnis von der Offenlegung Ihres Passworts oder von Sicherheitsvorfällen erlangen. Sie müssen sicherstellen, dass nur Ihre Mitarbeiter oder Dienstleister oder andere Personen, die von Ihnen ausdrücklich autorisiert wurden, die Dienste nutzen oder anderweitig darauf zugreifen. Wir empfehlen Ihnen dringend, allen gekündigten Mitarbeitern oder anderen Nutzern den Zugang zu den Diensten innerhalb von 24 Stunden nach der Kündigung zu entziehen.
 
9.3 Verhinderung von Missbrauch. Nach der Kündigung des Kontos dürfen Sie nicht versuchen, ohne unsere Erlaubnis ein neues Konto zu registrieren.

10.Versuch

10.1 Registrierung für das Probeangebot. Jedes Konto hat die Möglichkeit, ein Testangebot zu nutzen. Wenn Sie sich für ein Testangebot bei FlashIntel entscheiden, erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Kreditkarteninformationen zu übermitteln und mindestens ein FlashIntel Dienstleistungspaket als Teil des Anmeldevorgangs auszuwählen. Dies ist ein obligatorischer Schritt, um die Vorteile unseres Testangebots zu nutzen. Ihre Kreditkarte wird erst nach Ablauf des Testzeitraums belastet, so dass Sie unsere Dienste ohne unmittelbare Kosten in Anspruch nehmen können.
 
10.2 Übergang zum kostenpflichtigen Abonnement. Nach Ablauf des Testzeitraums geht Ihr Abonnement automatisch in die kostenpflichtige Version des Abonnementplans für das FlashIntel Dienstleistungspaket über, den Sie bei der Registrierung für den Testzeitraum ausgewählt haben. Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Übergang automatisch erfolgt und Ihre Kreditkarte gemäß den spezifischen Kosten und dem Abrechnungszyklus des Abonnements belastet wird. Sie können das Abonnement nur am letzten Tag des Testzeitraums kündigen.

11. Bindungsfrist und Annullierung

11.1 Bindungsdauer. Mit dem Abschluss eines Abonnements für die Dienste von FlashIntel , einschließlich derjenigen, die durch ein Testangebot initiiert wurden, verpflichten Sie sich für die gesamte Dauer des Abrechnungszyklus, der sich in der Regel über ein Jahr erstreckt. Es ist wichtig zu verstehen, dass das Abonnement während dieses Zeitraums nicht gekündigt werden kann. Diese Verpflichtung ermöglicht es uns, die Bereitstellung ununterbrochener, qualitativ hochwertiger und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener Dienste zu gewährleisten.
 
11.2 Stornierung. Wenn Sie unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie die Kündigung über Ihre Kontoeinstellungen vor Ablauf des Abrechnungszeitraums vornehmen. Die Kündigung wird zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums wirksam.

12. Kredite

12.1 Erhalt von Credits. Sie können Credits mit dem Dienstleistungspaket oder durch zusätzliche Käufe erwerben. Alle von Ihnen erworbenen Credits unterliegen den nachstehenden Regeln und Einschränkungen.
 
12.2 Nicht übertragbar. Alle Credits, unabhängig davon, wie Sie sie erhalten, dürfen nicht weiterverkauft oder übertragen werden. Sie dürfen auch keine Credits erwerben, außer direkt von uns.
 
12.3 Verfall von Gutschriften. Guthaben haben ein Verfallsdatum. Bei kostenpflichtigen Konten mit einem Jahresabonnement des Dienstleistungspakets verfallen die Gutschriften am Ende des Zeitraums Ihres Dienstleistungspakets. Bei kostenpflichtigen Konten mit kundenspezifischer Bereitstellung von Diensten ist die Gültigkeitsdauer der Credits dieselbe wie die des Kontos. Bitte kaufen Sie keine Guthaben, wenn Sie diese nicht vor dem Verfallsdatum nutzen können, da keine Rückerstattung oder Verlängerung möglich ist.

13. Politik der fairen Nutzung

Wir bieten unbegrenzte Pläne für alle bezahlten Konten. Unsere unbegrenzten Pläne unterliegen einer Richtlinie zur fairen Nutzung, um möglichen Missbrauch zu verhindern. Für bezahlte Konten haben wir ein Kreditlimit von 1 Million pro Konto und Jahr eingeführt, es sei denn, in Ihrem Vertrag ist ein anderes Kreditlimit angegeben.

14.Beta-Dienste

Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit Zugang zu Beta-Diensten anbieten, deren Nutzung für Sie optional ist. Die Beta-Dienste können Bugs, Fehler, Defekte oder schädliche Komponenten enthalten. Für die Beta-Dienste können zusätzliche Bedingungen gelten, die die Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzen, aber nicht ersetzen. Wir sind berechtigt, den Zugang zu den Beta-Diensten zu beenden oder die Beta-Dienste jederzeit ohne Vorankündigung und nach eigenem Ermessen einzustellen. Durch die Nutzung der Beta-Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass flashintel keinerlei Haftung für Schäden oder Beeinträchtigungen übernimmt, die sich aus den Beta-Diensten ergeben oder mit diesen in Zusammenhang stehen.

15. Beendigung der Nutzung

Wir können nach eigenem Ermessen jederzeit den Zugang zur Website oder zu den darauf befindlichen Diensten vorübergehend oder dauerhaft ändern oder einstellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir weder Ihnen noch Dritten gegenüber für eine solche Änderung, Aussetzung oder Einstellung Ihres Zugriffs auf die Website oder die Nutzung der Website oder von Inhalten, die Sie auf der Website freigegeben haben, haftbar sind. Sie haben keinen Anspruch auf eine Entschädigung oder sonstige Zahlung, auch wenn bestimmte Funktionen, Einstellungen und/oder Inhalte, die Sie bereitgestellt haben oder auf die Sie sich verlassen haben, dauerhaft verloren gehen. Sie dürfen keine Zugangsbeschränkungsmaßnahmen auf unserer Website umgehen oder umgehen lassen oder versuchen, diese zu umgehen oder zu umgehen.

16. Garantien und Haftung

Nichts in diesem Abschnitt schränkt eine Garantie ein oder schließt sie aus, die gesetzlich vorgeschrieben ist und deren Einschränkung oder Ausschluss ungesetzlich wäre. Diese Website und alle Inhalte auf der Website werden auf der Basis "wie besehen" und "wie verfügbar" bereitgestellt und können Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten. Wir lehnen ausdrücklich alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien hinsichtlich der Verfügbarkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts ab. Wir geben keine Garantie, dass:
  • dass diese Website oder unsere Inhalte Ihren Anforderungen entsprechen;
  • diese Website ununterbrochen, rechtzeitig, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht.
Keine der Informationen auf dieser Website stellt eine rechtliche, finanzielle oder medizinische Beratung dar oder soll eine solche darstellen. Wenn Sie eine Beratung benötigen, sollten Sie einen entsprechenden Fachmann konsultieren.
Die folgenden Bestimmungen dieses Abschnitts gelten im größtmöglichen Umfang, den das geltende Recht zulässt, und schränken unsere Haftung nicht ein oder schließen sie aus in Bezug auf Angelegenheiten, deren Einschränkung oder Ausschluss für uns ungesetzlich oder illegal wäre. In keinem Fall haften wir für direkte oder indirekte Schäden (einschließlich Schäden aufgrund von Gewinn- oder Einkommensverlusten, Verlust oder Beschädigung von Daten, Software oder Datenbanken oder Verlust oder Beschädigung von Eigentum oder Daten), die Ihnen oder Dritten durch den Zugriff auf unsere Website oder deren Nutzung entstehen.
Sofern in einem Zusatzvertrag nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt ist, ist unsere maximale Haftung Ihnen gegenüber für alle Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Website oder den über die Website vermarkteten oder Vertriebten Produkten und Dienstleistungen ergeben, unabhängig von der Form der Rechtshandlung, die die Haftung auferlegt (ob aus Vertrag, Billigkeit, Fahrlässigkeit, beabsichtigtem Verhalten, unerlaubter Handlung oder anderweitig), auf 100 SGD begrenzt. Dieser Höchstbetrag gilt für alle Ihre Ansprüche, Klagen und Klagegründe jeglicher Art und Natur.

17. Datenschutz

Um Zugang zu unserer Website und/oder unseren Diensten zu erhalten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, im Rahmen der Registrierung bestimmte Informationen über sich selbst anzugeben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle von Ihnen bereitgestellten Informationen immer genau, korrekt und aktuell sind.
Wir haben eine Richtlinie entwickelt, um Ihre Bedenken bezüglich des Datenschutzes auszuräumen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserer Cookie-Richtlinie.

18. Erreichbarkeit

Wir sind bestrebt, die von uns angebotenen Inhalte für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen. Wenn Sie aufgrund einer Behinderung auf einen Teil unserer Website nicht zugreifen können, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen und das Problem, auf das Sie gestoßen sind, genau zu beschreiben. Wenn das Problem leicht identifizierbar ist und mit Hilfe von branchenüblichen informationstechnischen Werkzeugen und Techniken gelöst werden kann, werden wir es umgehend beheben.

19. Ausfuhrbeschränkungen / Einhaltung von Rechtsvorschriften

Der Zugriff auf die Website aus Gebieten oder Ländern, in denen der Inhalt oder der Kauf der auf der Website verkauften Produkte oder Dienstleistungen illegal ist, ist verboten. Sie dürfen diese Website nicht unter Verletzung der Exportgesetze und -vorschriften von Singapur nutzen.

20. partnerschaftliches Marketing

Über diese Website können wir uns am Partner-Marketing beteiligen, wobei wir einen Prozentsatz oder eine Provision für den Vertrieb von Dienstleistungen oder Produkten auf oder über diese Website erhalten. Wir können auch Sponsorengelder oder andere Formen der Werbevergütung von Unternehmen annehmen. Diese Offenlegung dient dazu, die geltenden rechtlichen Anforderungen an Marketing und Werbung zu erfüllen, wie z.B. die Regeln der US Federal Trade Commission.

21. Zuweisung

Wir können jeden Teil unserer Rechte frei übertragen oder abtreten oder unsere Verpflichtungen im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen delegieren. Sie sind nicht berechtigt, Ihre Rechte und/oder Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung ganz oder teilweise an Dritte abzutreten, zu übertragen oder unterzuvergeben. Jede vermeintliche Abtretung, die gegen diesen Abschnitt verstößt, ist null und nichtig.

22. Überwachung und Verletzung

20.1 Wir oder mit uns zusammenarbeitende Dienstleister können die Dienste für jeden legitimen Geschäftszweck überwachen, einschließlich der Überwachung der Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Bewertung, wie auf die Dienste zugegriffen und sie genutzt werden. Wir entscheiden allein und endgültig, ob die Dienste missbräuchlich genutzt werden oder ob gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen wird.
 
20.2 Unbeschadet unserer sonstigen Rechte im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen können wir im Falle eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen die uns angemessen erscheinenden Maßnahmen ergreifen, einschließlich der vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung Ihres Zugriffs auf die Website, der Kontaktaufnahme mit Ihrem Internet-Provider mit der Bitte, Ihren Zugriff auf die Website zu sperren, und/oder der Geltendmachung von zivil-, strafrechtlichen oder Unterlassungsansprüchen gegen Sie.

23. Höhere Gewalt

Mit Ausnahme von Zahlungsverpflichtungen gilt keine Verzögerung, kein Versäumnis und keine Unterlassung seitens einer der Parteien bei der Erfüllung oder Einhaltung einer ihrer Verpflichtungen als Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen, wenn und solange eine solche Verzögerung, ein solches Versäumnis oder eine solche Unterlassung auf eine Ursache zurückzuführen ist, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle der betreffenden Partei liegt.

24. Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, uns zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von allen Ansprüchen, Haftungen, Schäden, Verlusten und Ausgaben, die sich aus der Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der geltenden Gesetze ergeben, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum und der Datenschutzrechte. Sie erstatten uns unverzüglich unsere Schäden, Verluste, Kosten und Ausgaben, die mit solchen Ansprüchen zusammenhängen oder daraus entstehen.

25. Verzicht

Das Versäumnis, eine der in diesen Geschäftsbedingungen oder einem Vertrag enthaltenen Bestimmungen durchzusetzen oder eine Kündigungsoption auszuüben, ist nicht als Verzicht auf diese Bestimmungen auszulegen und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit dieser Geschäftsbedingungen oder eines Vertrags oder eines Teils davon oder das Recht, jede einzelne Bestimmung durchzusetzen.

26. Sprache

Diese Bedingungen werden ausschließlich in englischer Sprache ausgelegt und interpretiert. Alle Mitteilungen und Korrespondenz werden ausschließlich in dieser Sprache verfasst.

27. Gesamte Vereinbarung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und FlashCloud Intelligence Asia Pte. Ltd. in Bezug auf Ihre Nutzung dieser Website.

28. Aktualisierung dieser Bedingungen und Konditionen

Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Es ist Ihre Pflicht, diese Bedingungen regelmäßig auf Änderungen oder Aktualisierungen zu überprüfen. Das am Anfang dieser Bedingungen angegebene Datum ist das Datum der letzten Überarbeitung. Änderungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in Kraft, sobald diese Änderungen auf dieser Website veröffentlicht werden. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website nach der Veröffentlichung von Änderungen oder Aktualisierungen erklären Sie sich damit einverstanden, diese Bedingungen einzuhalten.

29. Rechtswahl und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht von Singapur. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der Rechtsprechung der Gerichte von Singapur. Sollte ein Gericht oder eine andere Behörde einen Teil oder eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ungültig und/oder nicht durchsetzbar nach geltendem Recht befinden, wird dieser Teil oder diese Bestimmung so weit wie möglich geändert, gestrichen und/oder durchgesetzt, um die Absicht dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erreichen. Die übrigen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

30. Kontaktinformationen

Diese Website ist Eigentum und wird betrieben von FlashCloud Intelligence Asia Pte. Ltd.
Sie können uns bezüglich dieser Geschäftsbedingungen telefonisch unter der auf unserer Website veröffentlichten Kontaktnummer kontaktieren.

31. Herunterladen

Sie können auch herunterladen. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF herunterladen.
 
Verzeichnis-Abschnitt
- Beliebte Länder - Suche nach Firmenprofilen beginnend mit
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
- Beliebte Länder - Suche nach Personenprofilen beginnend mit
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ihr Wettbewerbsvorteil beim Go-to-Market

Unternehmen

© 2024 FlashIntel. Alle Rechte vorbehalten. | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz-Center | Verkauf en Sie meine Informationen nichtRückgabe-/Stornierungsbedingungen